Aktuelle Ausstellungen

„Urban Poetry“

auf der Kunstmesse Brüggen 2018

vom 25.8. bis 26.8.2018

in der Burggemeindehalle

in der Nähe von Mönchengladbach (D) und Roermond (NL)


„Urban Poetry“

vom 30.3. bis 25.5.2018

Vernissage: Donnerstag, 29.3.2018, 19 Uhr
in der Galerie BW- in Bad Bellingen

http://www.galerie-bw.de

Monika Schiwy-Jessen gestaltet seit Jahren Collagen, die ihr großen künstlerischen Freiraum geben. Die in der Ausstellung präsentierten Werke zeigen ihre Auseinandersetzung mit unserer urbanen Umwelt – immer mehr sieht man in Städten Street Art und Graffiti.

Auf verschiedenen Reisen hat sie sich inspirieren lassen von z.T. großformatigen Street Art Werken,  aber auch von kleinen Details, auf die sie aufmerksam wurde. Es sind die poetischen oder humorvollen Aussagen dieser Streetartwerke, die sie ansprechen. Weitere Inspirationsquellen sind diverse Printmedien wie Zeitungen Zeitschriften, etc..


Quilts & Collagen

auf Einladung der Gruppe “ Les Petites Mains“ (übersetzt Die kleine Hände), die ihr 10-jähriges Jubiläum feiert. Der Name der Veranstaltung lautet “ Fête du Patchwork au village“ (übersetzt Patchworkfest im Dorf).

Die Ausstellung von Monika Schiwy-Jessen findet im Pfarrhaus in 67360 – LANGENSOULTZBACH, Elsass (F)

vom 10.-13. Mai 2018

Öffnungszeiten:

Donnerstag und Samstag von 10-18 Uhr, Freitag von 14-18 Uhr und Sonntag von 10-17 Uhr